Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause fiel am 8. Mai wieder der Startschuß für den Wangener Genusslauf in seiner 15. Ausgabe. Knapp 400 Teilnehmer machten sich auf die 5,6km lange Laufrunde, die bis zu drei Mal absolviert werden konnte. Auch wenn es nur halb so viele Teilnehmer waren im Vergleich zu den Vor- Corona-Jahren, zeigte sich der LTC Wangen zufrieden. „Die Stimmung war sehr gut und die Starter genossen es, ohne Zeitdruck und Spaß und mit bester Verpflegung auf Achse zu sein“, berichtete Claudia Gralki am Ende der Veranstaltung.

Für die Firmen- und Vereinsteams wurde wieder eine Wertung für die meist gelaufenen Kilometern erfasst. Bei der Siegerehrung gab es für sechs bestplatzierten Teams eine Prämierung.

  1. Waldburg- Zeil Kliniken  897,8km
  2. Diehl Controls                 688,9km
  3. Vetter                              330,4km
  4. SET GmbH                       252km
  5. Liebherr Lindenberg       229,6km
  6. Hochland                        190,4km
  7. Crossfit Wangen             112km
  8. Gemeinde Kisslegg         95,2km
  9. Fa. Schelkle                      86km
  10. Engel Apotheke               84km

Gewertet wurden die abgegebenen Startnummern mit der entsprechenden Rundenerfassung. Jeder Teilnehmer war verantwortlich für die korrekte Rundenerfassung und die pünktliche Abgabe der Startnummer.